Monatsrückblick Oktober

Hallo ihr Lieben,

immer schneller geht es aufs Jahresende zu. Wir haben schon November! Der Oktober war ein sehr spannender Monat und heute erfahrt ihr, was so los war.


gelesen

Die Abenteuer des Apollo – Rick Riordan

Als ich Amanda wurde – Meredith Russo

Handlettering – Norbert Pautner

(Mit einem Klick auf den Titel gelangt ihr zur Rezension)


GESEHENWir waren endlich mal wieder im Kino und haben uns Kingsman – The Golden Circle angesehen. Den ersten Teil fand ich schon klasse. Und dieser Teil steht ihm in nichts nach. Ich musste oft lachen und die Effekte und Stunts sind wirklich grandios gemacht. Dann haben wir noch die dritte Staffel von How to get away with murder angeschaut. DIe ersten beiden Staffeln habe ich ja geliebt. Die neue fand ich auch sehr gut, aber meiner Meinung nach ist die Serie hier etwas schwächer geworden.


frankfurter buchmesse

Ich habe mich dieses Jahr dagegen entschieden, einen Beitrag über die Buchmesse zu schreiben und werde nur hier kurz etwas erwähnen. Zunächst: Ja, ich weiß, dass die Messe nicht für jeden nur super war. Für mich schon. Ich habe nichts von den rechtsradikalen Ausschreitungen auf der Messe mitbekommen, kann dazu also nichts sagen. Auch bin ich nicht allzu politikaffin und könnte wohl nicht die richtigen Worte finden. Andere Blogger, wie Mareike und Anna, haben sich aber mit dem Thema befasst und sehr gute Beiträge geschrieben.

Ich war von Donnerstag bis Sonntag mit der tollsten Messe WG unterwegs. Ihr seid super, Leute!

IMG_20171020_182245.jpg
Bild von chaoskingdom

Dieses Jahr durfte ich auch an einigen Bloggertreffen teilnehmen und kann euch schon versprechen, dass im Frühjahr ganz tolle Bücher erscheinen werden! Ich war bei Piper, Loewe, Carlsen, Fischer, Droemer Knaur, Oetinger und dtv. Besonders das Droemer Treffen fand ich super, da Liza Grimm ihr neues Buch vorgestellt hat. Ihr folge ich schon seit längerem auf Twitter und YouTube.

Ich habe mich bei keiner Signierschlange angestellt, da kein Autor da war, den ich unbedingt sehen wollte. Die Schlangen waren auch mal wieder extrem lang. Aber die wunderbare Kaddy hat sich bei Ruthe angestellt und mir ein wundervolles Katzenbuch mitgebracht. Vielen Dank nochmal!

Dann habe ich mir ein paar Veranstaltungen angeschaut. Das Blogger Future Place konnte mir leider nicht sehr viel neues Wissen einbringen. Dafür war die Gesprächsrunde Bloggerrelations richtig gestalten sehr aufschlussreich und es wurde auch viel diskutiert.

Das tollste an der Messe waren jedenfalls die Menschen. Ich habe ganz viele tolle Blogger und Leser wieder getroffen oder das erste Mal gesehen und es war wundervoll. Emily hat ein Bloggertreffen organisiert und wir hatten sehr viel Spaß. Hier ein paar Eindrücke:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Insgesamt möchte ich nur noch sagen, dass es wieder eine ganz tolle Messe war, ich viel Spaß hatte und euch jetzt schon alle vermisse!


glücksbrise

  • Am 1. Oktober hatte ich Geburtstag. Danke nochmal an alle, die an mich gedachten haben! Mein Freund und ich haben uns an dem Tag Leipzig angeschaut und dann hat sich noch Vera zu uns gesellt, die auch Geburtstag hatte! Es war so schön!
  • Im Oktober sind Balu und Nala bei uns eingezogen. Sie sind noch etwas ängstliche Katzen, aber es wird von Tag zu Tag besser. Ich bin sehr glücklich und freue mich auf die nächsten Jahre mit ihnen.katzen

Ich hoffe, ihr hattet einen wunderbaren Oktober. Was war euer liebstes Buch im Oktober?

Alles Liebe

charline

Advertisements

Ein Kommentar zu „Monatsrückblick Oktober

Ich freue mich über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s