Neuzugänge April und Mai

Hallo ihr Lieben,

in letzter Zeit sind eine Menge Bücher bei mir eingezogen und die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.
Meinen letzten Neuzugängepost habe ich im März hochgeladen. Also möchte ich euch nun meine neue Schätze aus dem April und Mai zeigen. Insgesamt sind es zwölf Bücher. Auf ein weiteres warte ich noch, aber das stelle ich euch dann ein anderes Mal vor.


Zum einem habe ich auf LovelyBooks dieses Buch im Zuge einer Buchverlosung  gewonnen. Es klingt sehr interessant und ich liebe dieses Cover!

Alles ist relativ und anything goes von John Higgs aus dem Inselverlag:

img_20160415_150910.jpg

Klappentext

“ Eine atemberaubende Tour durch das 20. Jahrhundert „
– Kirkus Reviews
So sieht unser Plan aus: Wir wollen eine Reise durch das 20. Jahrhundert unternehmen, auf der wir die Hauptstraßen verlassen und in die dunklen Wälder eindringen werden, um dort nach Schätzen zu suchen. Begegnen werden wir dabei Keith Richards, Aleister Crowley, Norton I., dem selbsternannten Kaiser der Vereinigten Staaten, dem schnurrbärtigen Videospielehelden Mario, Schrödingers Katze, Humphrey Bogart, Little Richards, Jean – Paul Satre, Wernher von Braun und vielen anderen.

Dann ist mir im Hugendubel einfach so ein Buch in die Hand gefallen und wollte mich nicht mehr gehen lassen und somit musste ich es entführen (und natürlich bezahlen!). Aber da ich diese Reihe von Poznasnki liebe, bin ich nicht allzu sauer.
Blinde Vögel von Ursula Poznanski aus dem Rowohlt Verlag:
img_20160418_172820.jpg
Klappentext
Status: Ermordet
Zwei Tote bei einem Salzburger Campingplatz. Sie stranguliert, er erschossen. Zwischen beiden scheint zu Lebzeiten keinerlei Verbindung bestanden zu haben. Oder täuscht der erste Blick?
Die Salzburger Ermittler Beatrice Kaspary und Florin Wenninger finden eine überraschende Gemeinsamkeit: Beide waren Mitglieder in einem Internetforum. Ein Forum für Dichtung. Harmloser geht es nicht.
Beatrice Kaspary folgt ihrem Instinkt und schleust sich als vorgebliche Lyrik-Liebhaberin in die Gruppe ein. Kurz darauf gibt es einen dritten Todesfall …

Das nächste Buch habe ich im März im Wichtelpaket vorgefunden. Ich freue mich schon sehr auf das Buch, denn es klingt wirklich sehr spannend! Ich habe richtig Lust, es zu lesen.
Die 5. Welle von Rick Yancey aus dem Goldmann Verlag :
12905260_260401620966689_575935400_n(1)
Klappentext
Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Cassie hat seit der Ankunft der Anderen fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie vor dem Tod. Aber kann sie ihm trauen? Sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält …

Nun möchte ic13151342_241463866209179_1026893003_n(1)h euch Bücher zeigen, die ich im Zuge von Gewinnspielen bekommen habe.
Zuerst habe ich bei der lieben Miriam von tthinkttwice eine LovelyBooks-Tasche mit Überraschungsbüchern gewonnen. Ich liebe diese Tasche so sehr!
Das Auspacken des Pakets war wirklich sehr aufregend, aber ich bin sehr glücklich. Ich liebe dieses Malbuch. Die Motive sind wirklich total schön und wie ihr ja wisst, liebe ich Tiere über alles und ich freue mich schon aufs Ausmalen.
img-20160518-wa0001.jpg
Drei mal wir von Laura Barnett aus dem Kindler Verlag klingt wirklich total schön. Ich freue mich sehr auf dieses Buch, denn momentan bin ich in Liebesgeschichten-Stimmung 😀 Außerdem ist dieses Buch im Innern wunderschön gestaltet, da bekommt man sofort Lust aufs Lesen. Ich denke, es ist ein wundervolles Wohlfühlbuch.
Klappentext
Eva und Jim sind neunzehn und Studenten in Cambridge, als ihre Wege sich 1958 zum ersten Mal kreuzen. Eine Fahrradpanne führt die beiden zusammen. Was dann passiert, wird den Rest ihres Lebens bestimmen.
Wir folgen drei unterschiedlichen Versionen ihrer Zukunft, zusammen und getrennt. Sehen Eva dabei zu, wie sie eine berühmte Schriftstellerin wird. Und Jim, wie er für die Kunst seinen Beruf als Anwalt hinter sich lässt. Wir sehen Partner kommen und gehen, reisen mit ihnen nach London, New York und Los Angeles. In all den Jahren nimmt ihre Liebe immer wieder ungeahnte Wege, von den ersten drei Treffen bis hin zum Finale: Drei Liebesgeschichten, ein Paar.

Die Mutter meiner Mutter von Sabine Rennefanz aus dem Luchterhand Verlag ist ein Buch, welches meiner sonstigen Lektüre gar nicht ähnelt. Ich werde es beginnen zu lesen, aber falls es überhaupt nicht passt, kenne ich eine Frau, die dieses Buch mögen wird. 🙂
Klappentext
„Erst jetzt verstehe ich, dass sie ein Erbstück unserer Familie ist: diese Angst, die von einer Tochter zur nächsten vererbt wird.“
Ein Dorf nach dem zweiten Weltkrieg. Eine Ehe, die mit einem Verbrechen beginnt.
Vielen Dank Miri, für diese tolle Überraschung! Du hast mich damit sehr glücklich gemacht  🙂

Dann habe ich vor ca. zwei Wochen bei Rebecca von Bookaloo mein Wunschbuch gewonnen.
Gestern kam das Paket an und nach dem Öffnen ich war einen kurzen Moment sprachlos.
Diese ganzen tollen Sachen habe ich in dem Pakt gefunden. Das hätte ich niemals erwartet und ich finde es total süß von Rebecca, dass sie sich so eine Mühe gemacht hat!
img-20160518-wa0000.jpg
Besonders freue ich mich natürlich über Die Seiten der Welt – Das Blutbuch von Kai Meyer aus dem Fischer Verlag. Ich bin so gespannt auf das Finale! Und das Cover ist soo schön! Endlich habe ich die Reihe beisammen. 🙂
Außerdem liebe ich diese kleine Tasche. Jetzt habe ich ganz viele buchige Taschen :D. Auch  die Lesezeichen finde ich super niedlich (ich liebe Eulen!). Und das Notizbuch und die Stifte sind auch so toll! Wuah Rebecca, du hast mir eine große Freude gemacht. Vielen Dank!!! Wenn es wieder wärmer wird, werde ich den Tee probieren. Die Mentos sind schon fast alle :D. Und das Shampoo ist auch super. Danke 🙂
Klappentext (enthält Spoiler über Teil 1 und 2!)
Das Ende der Blibliomantik
„Schreibe etwas in den Büchern der Schöpfung um, und du veränderst die Vergangenheit. Und mit ihr die Gegenwart und Zukunft. Furia, du hast die Macht, diese Welt zu einer besseren zu machen. Wer schlägt so eine Chance aus?“
„Ich“, sagte sie.

Das Sanktuarium ist untergegangen, aber schon wird die bibliomantische Welt von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Vernichtung der Welt aufhalten kann und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss. Doch ist sie dazu bereit?


Außerdem sind noch Witch Hunter, Monday Club – Der zweite Verrat und die Bücher aus der LovelyBox bei mir eingezogen. Für mehr Informationen zu diesen Büchern klickt doch bitte auf die Links, so kommt ihr zu den einzelnen Buchvorstellungen. Ansonsten wird dieser Beitrag zu lange! 🙂

Falls ihr bis zum Ende durchgehalten habt und hier angekommen seid, freue ich mich sehr 🙂

Welches der Bücher interessiert euch? Welches kennt ihr schon?

Alles Liebe
Charline
Advertisements

7 Kommentare zu „Neuzugänge April und Mai

  1. Ach mich freut das, dass ich dich glücklich machen konnte. 🙂 „Die Mutter meiner Mutter“ versteckte sich auch in einer unserer Taschen und passt eigentlich auch nicht in mein Beuteschema, aber versuchen kann man es ja mal. 🙂
    Viel Spaß mit deinen Neuzugängen!

    Liebe Grüße
    Miri

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s