Warum ich über Bücher blogge

Hallo ihr Lieben,

heute ist der Tag der Bücher. Der Welttag des Buches. Unser Tag ist gekommen, ihr Bücherwürmer. Lasst uns feiern und mit Büchern um uns werfen! Nein, lieber nicht. Sie sollen ja nicht kaputt gehen. Aber lasst uns darüber nachdenken, was Bücher uns geben.
Ich möchte euch heute erzählen, warum ich über Bücher  blogge. Und das nun schon seit fast zwei Jahren. Warum blogge ich immer noch?


„Warum ich über Bücher blogge“ weiterlesen

Advertisements

Geplauder – Leipziger Buchmesse 2017

Hallo ihr Lieben,

momentan ist es eher ruhig auf dem Blog, aber die Hausarbeiten schreiben sich nicht von alleine. Ich hoffe, dass ich bald mehr Zeit zum Lesen und Bloggen haben werde.
Da nächste Woche schon die Buchmesse stattfindet, dachte ich mir, dass ich euch heute etwas von meinen Plänen erzählen.

„Geplauder – Leipziger Buchmesse 2017“ weiterlesen

Buchgeplauder – Der SuB – Warum ich mir keine Gedanken über ihn mache

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich etwas über den SuB sprechen. Diesen Beitrag habe ich schon länger schreiben wollen und gestern hat die wundervollen Franzi auch etwas dazu geschrieben und mich so motiviert, meinen Beitrag endlich zu beenden. Das hier ist meine Meinung und ich möchte niemanden damit angreifen.

SuB. Also über der Stapel ungelesener Bücher. Oft ist es auch ein Regal ungelesener Bücher. Bei manchen ist die Anzahl ungelesener Bücher im einstelligen Bereich, bei manchen im zwei- und bei anderen sogar im dreistelligen Bereich. Aber ab wann kann man sagen, das ist jetzt zu viel? Manche finden 20 ungelesene Bücher zu viel, manche  besitzen über 200 und finden es nicht schlimm.

„Buchgeplauder – Der SuB – Warum ich mir keine Gedanken über ihn mache“ weiterlesen

Buchgeplauder – Leseverhalten

Mir war mal wieder nach etwas Geplaudere. Und zwar habe ich vor einigen Tagen über das Bloggen und das Lesen nachgedacht.
Meinen Blog sternenbrise gibt es jetzt seit ca. 1 1/2 Jahren.Und seitdem habe ich auch eigentlich nie wirklich eine Pause gemacht. Und ich denke, dass sich mit dem Bloggen mein Leseverhalten verändert hat. Vorwarnung: Der Text ist lange.

„Buchgeplauder – Leseverhalten“ weiterlesen

Buchgeplauder – Abbrechen oder durchziehen?

Hallo ihr Lieben,

es tut mir sehr Leid, dass in letzter Zeit so wenig von mir kommt. Leider plagen mich schon seit mehreren Tagen Kopfschmerzen und so komme ich wenig zum Lesen. Aber ich habe neue Motivation gewonnen und werde jetzt hoffentlich wieder mehr bloggen können :).

Heute möchte ich mit euch ein interessantes Thema besprechen, da es dazu so viele verschiedenen Meinungen gibt! Wie immer teile ich zunächst meine Meinung zu dem Thema mit, plaudere ein wenig und würde mich dann freuen, wenn ihr mir sagt, wie ihr darüber denkt.

Wenn dir dein Buch nicht so richtig gefällt, brichst du es ab oder liest du es trotzdem bis zum Schluss?

„Buchgeplauder – Abbrechen oder durchziehen?“ weiterlesen

Buchgeplauder – Bücher rereaden?!

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich eine tolle Rezension zu einem meiner Lieblingsbücher, nämlich Die Therapie von Sebastian Fitzek, bei Elizzy entdeckt. Sie hat mir wirklich gut gefallen und ich hatte plötzlich Lust bekommen, dieses Buch noch einmal zu lesen. Aber dann war dort sofort eine Stimme in meinem Kopf, die mich an meine vielen ungelesenen Bücher erinnerte…

„Buchgeplauder – Bücher rereaden?!“ weiterlesen

Buchgeplauder – Habe ich es verlernt, das Bücherkaufen zu genießen?

Wie ihr wisst, habe ich mir zwei Monate lang keine neuen Bücher gekauft. Es war schwierig, aber ich habe es geschafft.
Gestern hat mein Freund mich dann mit einem Buchgutschein überrascht. Als Belohnung für mein Durchhaltevermögen. Ihr könnt euch wohl denken, wie sehr ich mich gefreut habe!

„Buchgeplauder – Habe ich es verlernt, das Bücherkaufen zu genießen?“ weiterlesen