Rezension – Endzeit – Olivia Vieweg

Ich lese selten Graphic Novels, aber diesen musste ich einfach haben. Ich meine, Zombies?! Ich liebe Zombies!


kalppentextVor zwei Jahren haben Zombies die Erde überrannt. Die Städte Weimar und Jena haben es geschafft, einen Schutzzaun zu errichten und den Kreaturen zu trotzen. Die einzige Verbindung ist ein automatisierter, für Personen verbotener Zug.

Aber genau in dem begegnen wir Vivi und Eva, zwei sehr unterschiedlichen jungen Frauen, die hoffen, nach Jena zu gelangen. Doch es kommt zu einem Zwischenfall, und die beiden müssen den Rest des Wegs zu Fuß gehen. Zu Fuß durch eine Welt, in der der Tod gelernt hat zu rennen …


meinemeinungBisher habe ich sehr wenige Graphic Novels gelesen und kenne mich in der Materie gar nicht aus. Mir fällt es auch schwer, diese zu bewerten, aber ich versuche mein bestes.

Dieses Buch hat mich sehr angesprochen, da Zombies vorkommen und das in Deutschland! Sonst sind die ja eher in den USA unterwegs.

Die Geschichte ist kein reines Zombiegemetzel, auch wenn einige Zombies getötet werden müssen. Viel mehr handelt sie von verschiedenen Themen, wie Hoffnung, Tod, Freundschaft und Schuldgefühlen, wie die Menschen in der Apokalypse damit umgehen. Und das auf ganz melancholische Weise. Aber auch der Aspekt der Welt, die nun von den Menschen befreit ist, wird angesprochen. Die Natur, ein Thema das hier oft aufgegriffen wird, kann sich nun ausbreiten. Die Zeichnungen wirken sehr atmosphärisch, in diesem Buch gilt der Spruch: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Einige Bilder kommen ganz ohne Worte aus und man kann sie einfach auf sich wirken lassen. Die Dialoge sind sehr kurz gehalten, man erkennt aber trotzdem, was der Charakter fühlt.

Die Zeichnungen sind meiner Meinung nach eher einfach gehalten. Sie gefallen wir wirklich gut. Besonders die Farbgebung spricht mich an. Die Farben sind wunderschön gewählt und besonders eingesetzt worden. Einzelne Orte und Gefühle heben sich durch bestimmte Farben vor und geben die Atmosphäre wunderbar wider. Und ich finde genau diese Farbtöne machen diese Graphic Novel aus. Der Fokus ist nicht auf die Zombies gesetzt, sondern auf die Menschen, ihre Umwelt und ihre Gefühle. Und dies ist auf eine ganz besondere Weise umgesetzt worden.

wp-1524650644670.jpg

Endzeit wurde mir an dem Tag zugeschickt, an dem ich nach Leipzig zur Messe gefahren bin. Da ich wusste, dass die Autorin da sein wird, nahm ich das Buch gleich mit, damit ich es signieren lassen kann. Die Autorin hat das Buch nicht nur signiert, sondern auch auf Wunsch etwas gezeichnet. Ich wollte eine Katze haben und diese ziert nun meine Ausgabe! Süß, oder?


fazitEndzeit ist eine faszinierende Graphic Novel, in der Zombies vorkommen und Themen wie Tod, Schuld und Hoffnung angesprochen werden und die besonders durch die atmosphärische Stimmung hervorsticht.


Titel: Endzeit
Autorin: Olivia Vieweg
Verlag: Carlsen
Seitenanzahl:287
Genre: Graphic Novel

Ich danke dem Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar!

Advertisements

4 Kommentare zu „Rezension – Endzeit – Olivia Vieweg

  1. Liebe Charline,
    schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat :)
    Ich habe es mir eigentlich auch für diesen Monat vorgenommen, mal schauen, ob ich es noch schaffe :)

    Falls du übrigens Bock auf Zombies in Deutschland hast (also im Buch, nicht in echt, haha) kann ich dir die X-Reihe von A.L. Kahnau empfehlen (auch wenn ich erst den 1. kenne, aber der gefiel mir suuuper gut).

    Liebe Grüße,
    Nicci

  2. Liebe Charline,

    Eine wirklich sehr gelungene Rezension! Ich bin neulich aus Zufall auf das Buch gestoßen und war schon gleich angetan. Spätestens nach deiner Rezension wäre es jetzt auf meiner Wunschliste, wenn nicht sogar gleich im Warenkorb gelandet ;)

    Liebste Grüße ❤ Jill

Ich freue mich über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s