Rezension – Handlettering – die 33 schönsten Alphabete – Norbert Pautner

Titel: Handlettering – die 33 schönsten Alphabete
Verlag: Bassermann
Gestalter: Norbert Pautner
Seitenanzahl: 80
Preis: € 7,99
ISBN: 978-3-8094-3803-8

Ich danke dem Bassermann Verlag für das Rezensionsexemplar!


vordembuchDas Bullet Journaling ist gerade in aller Munde. Auch ich habe mich anstecken lassen und besorgte mir ein Notizbuch. Isabella von Noch mehr Bücher hat einen schönen Artikel zu dem Thema verfasst. Ich möchte hier nicht näher auf das Bullet Journal eingehen. Jedoch dachte ich mir, dass ich mich mehr mit dem Handlettering beschäftigen könnte, um mein Bullet Journal zu verschönern. Leichter gesagt als getan…


leserlichkeitSchöne Schrift kann jeder …

… man muss nur wissen, wie es geht. In diesem Praxisbuch werden Buchstabe für Buchstabe die 33 schönsten Schriften vorgestellt. Dabei wird genau erklärt, wie man sie mit Stift, Pinsel und Kreide schreibt oder konstruiert. Zusätzlich werden viele Vorlagen für Rahmen, Ornamente und Bordüren angeboten. Dekorative Aufschriften auf Karten, Tafeln, Bildern oder Textilien gehen so mit ein wenig Übung ganz leicht von der Hand.

Quelle: Bassermann


meinemeinungDas Buch zeigt, wie auch der Titel schon preisgibt, 33 Alphabete zum Nachmachen. Ich selbst habe eine sehr krakelige und unschöne Schrift und habe mich (außer in einem Seminar in der Uni) nie wirklich mit Typographie befasst. Eine schöne Schrift zu haben, war mir schon lange nicht mehr wichtig. Jedoch gefallen mir die Schriftarten in dem Buch wirklich gut. Es gibt Schreibschriften, Blockschriften, mit Serifen, ohne Serifen, einige Schriften bestehen nur aus Versalien, andere sind bunt gemischt. Zu Beginn wird das „Fachchinesisch“ gut erklärt. Zunächst wirkt das Prozedere sehr mathematisch. Man sollte auf verschiedene Höhen und Breiten achten, Schatten einzeichnen, Schwünge ausführen und Vorlagen nutzen. Aber das muss man natürlich nicht, denn das Persönliche macht eine Schrift ja auch aus.

Insgesamt bietet das Buch einen schönen Überblick über verschiedene Schriftarten. Auf der linken Seite wird jeweils etwas zur Schrift erzählt, wie man sie am besten konstruiert und es werden Vorschläge für die Verwendung gemacht. Auch wird gezeigt, wie man die Schrift variieren kann, welche Stifte man benötigt und Tipps werden gegeben. Die rechte Seite wird als Vorlage für die Groß- und Kleinbuchstaben genutzt. Schön finde ich, dass manche Buchstaben in verschiedene Varianten aufgezeigt werden. Besonders gefallen hat mir die Aufmachung der einzelnen Seiten mit jeweils einzelnen farbigen Beispielen der Schrift. Das Buch ist sehr bunt und abwechslungsreich.

Für einige Schriften benötigt man einen besondere Stifte, um sie perfekt konstruieren zu können. Diese besitze ich bisher jedoch nicht, aber sie sind schon bestellt. Andere Schriftarten kann man auch einfach mit einem normalen Stift nachmachen.

Ich habe mich an einigen Schriftarten probiert und gemerkt, dass das gar nicht so leicht ist, wie es wirkt. Meine Versuche sind wirklich noch nicht so schön und ich weiß jetzt, dass man den Text einfachheitshalber erst vorzeichnen sollte. Schnell hat man einen Buchstaben vergessen…

20171027_182841.jpg

Und wie immer: Übung macht den Meister. Ich bin noch im Stadium der Verzweiflung. Ich weiß nicht, ob Handlettering ein neues Hobby wird (und gehe eher nicht davon aus), aber für schöne Überschriften auf Karten und im Bullet Journal werde ich sicherlich einige der Schriftarten verwenden.

Auf den letzten Seiten finden sich Beispiele für Rahmen, Ornamente und Illustrationen, die neben der Schrift auch mit eingearbeitet werden können. Außerdem können online Raster heruntergeladen werden, mit denen das Üben erleichtert wird.


fazitHandlettering – die 33 schönsten Alphabete ist sehr geeignet für Anfänger und Neugierige. Es werden schöne und auch einfache Schriftarten vorgestellt, die Lust zum Testen machen. Die einzelnen Alphabete werden gut erklärt und mit den Vorlagen können sie leicht kopiert werden. Ich kann das Buch wirklich empfehlen.

Advertisements

7 Kommentare zu „Rezension – Handlettering – die 33 schönsten Alphabete – Norbert Pautner

  1. Hey Charline!
    Vor ein paar Monaten war ich Feuer und Flamme fürs Handlettern, aber inzwischen hab ich es wieder etwas aufgegeben. Übung macht den Meister, aber mein Ehrgeiz und meine Geduld lassen wirklich zu wünschen übrig. Aber dieses Buch hier reizt mich nun es auszuprobieren. Transparentes oder sehr dünnes Papier soll besonders für Anfänger hilfreich sein, damit man abpausen kann. Vielleicht klappt es so endlich bei mir 😀
    Liebe Grüsse
    Julia

    Gefällt mir

  2. So schöööön… Wenn ich doch nur mehr Zeit hätte. Mein Malbuch wartet auch schon seit Monaten darauf, weiter ausgemalt zu werden…
    Ich habe dich übrigens zum Elite-Award nominiert. Hatte ich dir das schon gesagt?!
    Würde mich freuen, wenn du mitmachst!
    LG Lisa

    Gefällt 1 Person

  3. Hallöchen meine Liebe,

    leider konnte ich unter deiner Challengeseite (Lies dich nach Hogwarts) kein Kommentar hinterlassen, deshalb mache ich das nun schnell hier 🙂

    Der Monat Oktober ist nun rum und ich konnte bisher noch keine Fortschritte auf deiner Seite erkennen. Möchtest du noch teilnehmen oder hast du dich doch umentschieden? 🙂 Falls nicht, wäre es super, wenn du in den nächsten Tagen die Seite aktualisierst mit deiner aktuellen Punktzahl, den gelösten Aufgaben etc. pp.

    Falls nicht, müssen wir leider davon ausgehen, dass du nicht mehr an der Challenge teilnehmen möchtest und müssen dich dann leider von der Teilnehmerliste streichen, was sehr schade wäre 😦

    Sag einfach kurz Bescheid! 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Ivy

    Gefällt mir

Ich freue mich über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s