Frankfurter Buchmesse 2017 – Meine Termine und die letzten Vorbereitungen

Bald ist es schon wieder soweit. Die Frankfurter Buchmesse öffnet vom 11.10.2017 bis zum 15.10.2017 wieder ihre Pforten! Bücherwürmer aus dem ganzen Lande werden eintrudeln und stöbern gehen. Auch ich bin wieder dabei und freue mich schon riesig! Es wird wieder episch! Heute möchte ich euch erzählen, was ich mir auf der Messe anschauen möchte, wo man mich antreffen kann und was man nicht vergessen darf!


termine

Ich werde vom 12. bis zum 15. auf der Messe sein und habe schon einen kleinen Plan erstellt, mir aber auch Freiraum zum Stöbern gelassen. Gerne könnt ihr euch auch melden, falls ihr Lust habt zu plaudern. Dann machen wir einen Treffpunkt aus. Öffentliche Veranstaltungen habe ich immer verlinkt. Einige Veranstaltungen werde ich mir nur vielleicht anschauen, wenn es zeitlich passt. Dieses Jahr ist mein Plan doch voller, als auf der letzten Messe.

donnerstag

14:00 Uhr Termin Loewe Verlag (privat)

14:30 Uhr „Ein Gespräch mit Sebastian Fitzek“

15:00 Uhr „Blogger-Relations richtig gestalten“

freitag

Am Freitag freue ich mich besonders auf das BFP, da es letztes Jahr wirklich interessant war.

10:00-11:30 Uhr Droemer-Knaur Bloggertreffen (Einladung nötig)

12:30 Uhr Ralph Ruthe Signierstunde

13:00-15:00 Uhr Blogger Future Place

15:00-16:00 Uhr Oetinger-Bloggertreffen (Einladung nötig)

samstag

10:30-11:30 Uhr dtv-Bloggertreffen (Einladung nötig)

11:30-12:30 Uhr Fischer Verlag-Bloggertreffen (Einladung nötig)

12:30 Uhr Signierstunde Paula Hawkins

14:30 Uhr Termin Piper Verlag (privat)

16:00 Uhr Bloggertreffen (privat organisiert)

17:00-18:00 Uhr „Blogger und Verlage – Ein Fall, zwei Ermittler“

sonntag

Am Sonntag habe ich mega viel Zeit, wie ihr seht. Falls ihr eine tolle Veranstaltung kennt, dann gebt mir gerne Bescheid!

10:30 Uhr Carlsen-Bloggertreffen (Einladung nötig)

15:00 Uhr Signierstunde Kai Meyer

20171010_091303.jpg

Was ich auf der Messe unbedingt brauche

  • Ein Messeticket. Ohne kommt man nicht rein. Entweder schon ausgedruckt, oder man kauft es sich vor Ort. Blogger haben auch die Chance, sich zu akkreditieren.
  • Mein Bahnticket. Ich muss ja erstmal nach Frankfurt kommen. Und ein Buch für die Fahrt.
  • Eine kleine Tasche. In diesem Jahr werden diese wieder verstärkt kontrolliert. Es wird empfohlen, keinen Rucksack und Trolley zu nutzen. Lasst also alles daheim, was ihr nicht unbedingt braucht. Bedenkt auch, dass ihr stundenlang herum lauft und alles tragen müsst! Und im Weg herumstehen, mit riesigen Taschen, ist dezent nervig.
  • Bequeme Schuhe und Kleidung. Ihr lauft und steht den ganzen Tag.
  • Wasser! Das Trinken darf man nicht vergessen.
  • Einen Snack. Die Messe ist teuer und deshalb nehme ich mir Kleinigkeiten schon mit.
  • Medikamente, die ihr sicher nehmen müsst. Ich werde auch Kopfschmerztabletten mitnehmen, weil ich sicher bin, dass ich sie brauchen werde.
  • Meinen Messeplan, mit Uhrzeit und Standort der Veranstaltungen.
  • Visitenkarten. Zum Austauschen und für Gespräche.
  • Bücher, die signiert werden sollen. Einige Bücher möchte ich mir vor Ort kaufen, andere habe ich schon und nehme sie also mit.
  • Geld. Für Snacks, Bücher und Überraschungen. Und nur das Nötigste ins Portemonnaie packen, falls es verloren geht.
  • Notizbuch und Stift. Für… Notizen?!
  • Handy. Zum Fotografieren, Twittern, um erreichbar zu sein und für Notfälle. Und es dient als Uhr, falls ihr keine tragen wollt. Ich werde auch eine Powerbank dabei haben.
  • Hygieneartikel. Es ist warm und viele Menschen sind unterwegs…
  • Gute Laune. Ja mei, es ist die Buchmesse!

Für Daheimgebliebene

Ich werde auf jeden Fall auf den Social-Media-Kanälen berichten. Ihr findet mich auf Twitter und Instagram jeweils unter sternenbrise.


Ich freue mich riesig und hoffe, ganz viele tolle Menschen zu treffen. Also, falls ihr Lust auf einen Kaffee habt, dann schreibt mir! Wo seid ihr anzutreffen?

charline

Advertisements

12 Kommentare zu „Frankfurter Buchmesse 2017 – Meine Termine und die letzten Vorbereitungen

  1. Hallo Charline,ich hoffe wir sehen uns auch,falls Du es noch einplanen kannst.Ich hole Dich auch gerne an einem Bahnhof ab.Bad Homburg,Wehrheim oder Anspach.Rufe mich einfach an.Oder schreibe mir eine Mail.Dein Programm hoert sich ja sehr anstrengent an.Wir wuenschen Dir auf jeden Fall viel Freude.LB Gruesse OMA

    Gefällt mir

  2. Hey Charline,

    ich schaue gerade bei allen Blogs vorbei, die ich beim Bloggertreffen am Samstag kennengelernt habe 🙂 4 Tage Frankfurter Buchmesse ist ja ein Traum *-* Ich konnte dieses Jahr nur einen Tag kommen, aber nächstes Jahr muss ich unbedingt länger bleiben und dann auch an einem Fachbesuchertag kommen, damit ich auch mal die Hallen sehe, wenn sie nicht total überfüllt sind.
    Hat mich auf jeden Fall gefreut, dich persönlich kennengelernt zu haben, ich hoffe das nächste Mal bleibt uns noch etwas mehr Zeit miteinander zu reden 🙂 Wir werden uns sicher irgendwann nochmal treffen, spätestens nächstes Jahr auf der Buchmesse 😀

    Bis dahin wünsche ich dir ein schönes Wochenende!

    Liebste Grüße

    Pascale

    Gefällt mir

    1. Liebe Pascale,

      vielen Dank für den Besuch! Es freut mich immer sehr, neue Menschen auf der Messe kennen zu lernen. 🙂 Und ich hoffe, dass wir uns nächstes Jahr wieder sehen! Ja, die Fachbesuchertage kann ich wirklich nur empfehlen. Da kann man das alles etwas entspannter angehen 😀

      Liebe Grüße
      Charline

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s