Sternenbrise unterwegs – Auf der Leipziger Buchmesse + Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende war es endlich soweit! Ich bin nach Leipzig auf die Buchmesse gefahren! Natürlich möchte ich euch erzählen, was ich dort alles erlebt habe.


Samstag

Am Freitag war ich noch bei dem Auftritt von Bülent Ceylan gewesen. Was ich nicht wusste, die ersten in der Reihe konnten ihn kurz noch treffen und Fotos machen :D. Jedenfalls kam ich erst spät hbülent.1jpgeim und hatte letztendlich nur ca. vier Stunden Schlaf bis mein Wecker geklingelt hat. Nichtsdestotrotz war ich mega motiviert und habe mich schnell fertig gemacht, mich von meinem Freund verabschiedet und bin zum Bahnhof gerannt. Mit der Bahn gab es auf der Hinfahrt (!) keine Probleme und nach ca. fünf Standen kam ich dann auch an der Leipziger Messe an.

 

 

 

Zunächst habe ich panisch Vera von chaoskingdom angerufen, die mir dann erklärt hat, dass ich zum Pressezentrum muss. Nachdem ich meine richtige Pressekarte bekommen habe, bin ich mit meinem Gepäck losgelaufen und habe mich auf die Suche nach dem Rowohltverlag gemacht, denn dort durfte ich am Bloggerfrühstück mit Ursula Poznanski teilnehmen. Ich war schon ganz aufgeregt, da ich Poznanskis Bücher liebe! Das Buch Schatten sollte vorgestellt werden und wir durften ihr unsere Fragen stellen. Dazu gab es Kaffee und Kuchen. Leider habe ich keine Notizen gemacht, kann euch jedoch sagen, dass Ursula Poznanski eine sehr nette und sympathische Frau ist. Es wurde viel gelacht und sie hat all unsere Fragen beantwortet. Es ging um Recherche, ihre Lesevorlieben, ihre Arbeitsweise und und und. Und mit dabei war auch Mona von Tintenhain! Es war schön, sie mal kennen zu lernen :). Am Ende wurde uns noch eine tolle Tüte überreicht, in welcher wir Poznanskis neustes Buch Schatten, einen Kinogutschein und eine Powerbank vorgefunden haben. Wow! Da ich jedoch ihr Buch schon besitze, solltet ihr weiterlesen, denn am Ende gibt es eine Überraschung für euch!

Nach dem Frühstück wollte ich Vera treffen, um meine ganzen Sachen in ihr Auto zu packen. Leichter gesagt als getan, denn auf der Messe ist der Empfang so schlecht! Also haben wir uns ca. zwei Stunden versucht, zu erreichen und dann hat es endlich mal geklappt und wir konnten telefonieren und einen Treffpunkt ausmachen. Solange bin ich über die Messe geschlendert und habe mir die Stände angeschaut. In Gegensatz zu Frankfurt sind diese sehr klein, aber die Messe an sich ist ja auch kleiner :D. Und in Leipzig sind so viele Cosplayer mit so unglaublich coolen Kostümen unterwegs! Und ja, dann konnte ich Vera endlich mal live erleben! Ich habe mich sooo gefreut, denn so ist so bezaubernd! Sie ist als Queenie auf die Messe gegangen und sah so hübsch aus! Also sind wir zum Auto gelaufen und haben uns danach mit Mareike von Bücherkrähe und Anna von Ink of Books getroffen. Mit den beiden tollen Menschen war ich ja auch schon in Frankfurt unterwegs, aber ich habe mich tierisch gefreut, sie wieder zu sehen. Zunächst haben wir gequatscht und uns dann auf den Weg zur Bloggerlounge gemacht, um noch mehr zu quatschen und etwas Pause zu machen. Mareike und Anna hatten noch einen Termin, Vera und ich haben noch länger Pause gemacht :D. Eigentlich wollte ich ja noch zu Sebastian Fitzeks Lesung, aber die war wieder so voll, da ist mir die Lust vergangen. Außerdem habe ich ihn ja schon in Frankfurt treffen können. Am Abend sind wir dann zur Dark Diamonds Party vom Carlsen Verlag gegangen. Dort haben vier Autorinnen eine Lesung gehalten, es gab etwas zu trinken und alle waren schön angezogen. Leider war die Organisation nicht gut. Im Vorfeld konnte man sich über Facebook für die Veranstaltung anmelden, da nur 80 Leute Platz hatten. Am Ende durfte dann doch jeder rein und wir hatten Glück, dass vier Leute den Saal verlassen hatten. So konnten wir doch noch an der Veranstaltung teilnehmen. Wofür dann die Anmeldung? Dort hieß es, dass eine Gästeliste erstellt wird. Da gibt es Verbesserungsbedarf. Der Saal war sehr schön und die Lesungen von Johanna Danninger, Jennifer Alice Jager, Amy Erin Thyndal und Sabine Schulter waren auch toll, die Bücher haben jedoch nicht meinem Geschmack entsprochen.

20170325_203908.jpg

Alle Teilnehmer haben sich schick gemacht und ich war underdressed, haha 😀 . Dennoch konnte ich dort endlich Bianca von Literatouristin treffen. Sie ist genauso klein wie ich und wir sind die Messe-Hobbits. Auch haben wir dort noch viele andere nette und tolle Blogger getroffen, was sehr schön war.

Nach den Lesungen hatten Vera, Anna und ich Hunger und haben noch Mc Donalds besucht und sind dann müde ins Bett gefallen.

Sonntag

Den Sonntag hat Vera mit ihren Cosplayern verbracht, Anna und ich hatten nur einen Termin und sind größtenteils nur über die Messe geschlendert. Zum Glück war es nicht mehr so voll wie am Samstag. Wir haben auch nochmal einen Abstecher in Halle 1, die „Cosplay“-Halle gemacht. Eine ganz andere Welt :D. Zufällig haben wir dann noch zwei Mal(!) Ida von Freigedichtung getroffen und haben etwas geplaudert. Anna hat sich ein paar Bücher gekauft, ich mir nur eins und zwar Zersetzt von Michael Tsokos. Danach habe ich gemerkt, dass das der zweite Band ist. Mist. Später hatten wir noch einen Termin beim Magellan Verlag. Die Bücher sind so hübsch und süß! Außerdem waren wir noch bei einer Lesung von Sandra Regnier. Auch nicht wirklich meins, aber was tut man nicht alles für Anna :D. Da wir zu früh waren, konnten wir auch noch der Autorin Cherith Baldry (Warrior Cats) zuhören, die aus einem ihrer Bücher vorgelesen hat.

Dann habe ich noch meine Universität besucht, die ja auf jeder Messe einen Stand hat. Dort habe ich sogar ein Buch gewonnen! Dann wollten wir noch Lea von Liberiarium am dtv-Stand besuchen, da sie dort ja als Cosplay von Feyre aufgetreten ist. Dort haben wir dann noch Philip von Book Walk, Bianca, Vanessa von Biblometasia und viele mehr zufällig getroffen, die gerade für Booktube etwas gedreht haben. Also wurde noch ein wenig gequatscht. Später sind Anna und ich wieder in die Bloggerlounge, wo Mareike saß, die davor an den Bloggersessions teilgenommen hat. Und Franzi von Buechertatzen war auch da! Und die andere Franzi von Buechereckenliebe! Ich habe mich sooo gefreut :).

Es wurde viel gequatscht und dann war die Messe auch schon langsam vorbei. Anna und ich mussten unseren Zug erwischen und Vera hat uns und auch Franzi zum Bahnhof gebracht. Dann gab es noch riesige Probleme mit der Bahn, aber wenn ich mehr darauf eingehe, kann ich nicht mehr aufhören zu meckern. Also jedenfalls hatte der Zug auch noch 30 Minuten Verspätung. Also sind Vera, Franzi, Mareike (die dazu kam) und ich natürlich noch in die Buchhandlung gegangen, haben uns ausgetauscht und Tipps gegeben. Dann sind wir noch in zum Pizza Hut gegangen, ich musste jedoch schon bald los. Mareike hat mir netterweise ihre Brotdose mit veganen Nussecken von Susanne von Literaturschock überlassen (OH MEIN GOTT DIE SIND SOOO GUT!!!). Nach der Verabschiedung bin ich zum Gleis gegangen und hatte Glück, da der Zug leer war. Dort bin ich auch schnell eingeschlafen, da ich den ganzen Tag über schon Kopfschmerzen hatte. Gegen Mitternacht kam auch ich endlich mal daheim an und bin sofort ins Bettchen gefallen.

img-20170327-wa0009.jpg
Foto von chaoskingdom – Beim Pizza-Hut

Insgesamt war die Messe natürlich wieder toll. Bücher, Bücher und noch mehr Bücher. Ganz viele tolle Menschen. Ganz viele tolle Autoren. Ich werde die Leipziger Messe natürlich wieder besuchen und hoffe, dass ich dann nicht mehr so schüchtern bin :D. Es war super anstrengend, hat sich aber gelohnt. Das nächste Mal komme ich lieber einen Tag früher, denn die Anreise dauert schon sehr lange. Dieses Jahr gab es nicht sehr viele Veranstaltungen, die mich interessiert haben und die Bloggertreffen waren leider alle Freitags und so konnte ich nicht dorthin, also hatte ich viel Zeit, um einfach über die Messe zu laufen. Aber dennoch hatte ich viel Spaß und es ist einfach toll, die ganzen Blogger persönlich kennen zu lernen!

Ich danke Vera, dass ich bei ihr übernachten durfte und sie uns überallhin gefahren hat. Danke an Mareike, dass sie nicht wollte, dass ich verhungere. Danke an alle für die tolle Zeit! Leider haben ganz viele tolle Menschen abgesagt oder hatten keine Zeit, ich hoffe wir sehen uns in Frankfurt!

20170326_104420.jpg

Ach da war doch noch was! 

GEWINNSPIEL

schatten

Ich verlose hier den vierten Band der Kaspary/Wenninger-Reihe Schatten von Ursula Poznanski! An sich kann man den Band auch einzeln lesen, aber ich kann euch wirklich nur empfehlen, die ganze Reihe zu lesen, da sie wirklich, wirklich toll ist! Vielleicht packe ich auch noch Kleinigkeiten dazu, aber keine Angst, ich habe keine Leseproben oder sonstiges von der Messe mitgebracht :D.

Was ihr tun müsst? Zunächst einmal Follower sein. Bei Twitter, WordPress oder per Mail. Erzählt mir in den Kommentaren euer schönstes Messeerlebnis! Falls ihr noch auf keiner Messe wart, dann erzählt mir, welchen Stand ihr auf der Messe zuerst besuchen würdet oder welchen Autoren ihr dort mal treffen möchtet! Gebt bitte an, wo ihr mir folgt und wie ich euch erreichen kann.

Das Gewinnspiel läuft einschließlich bis zum 04.04.17, danach wird der Gewinner ausgelost.
DER GEWINNER WURDE SCHON BENACHRICHTIGT!!!

  • -WER DARF TEILNEHMEN? MINDERJÄHRIGE NUR MIT ERLAUBNIS DER ELTERN, NUR TEILNEHMER AUS DEUTSCHLAND, NUR EIN MITGLIED PRO FAMILIE / HAUSHALT.
    – DIE GEWINNER WERDEN AUSGELOST UND STIMMEN DURCH IHRE TEILNAHME ZU, NAMENTLICH AUF MEINEM BLOG GENANNT ZU WERDEN.
    – DIE VERLOSUNG BEGINNT AM 29.03.2017 UND ENDET AM 04.04.2017 UM 23:59
    – DER RECHTSWEG IST AUSGESCHLOSSEN.
    – EURE DATEN WERDEN AUSSCHLIESSLICH FÜR DAS GEWINNSPIEL UND DEN VERSAND BENUTZT UND DANACH GELÖSCHT
    – EINE HAFTUNG FÜR DEN VERSAND UND EINE BARAUSZAHLUNG DES GEWINNS SIND AUSGESCHLOSSEN.
    – DER GEWINNER HAT EINE WOCHE ZEIT, SICH BEI UNS ZU MELDEN. ANSONSTEN WIRD NEU AUSGELOST.

Liebe Grüße

charline

Advertisements

30 Kommentare zu „Sternenbrise unterwegs – Auf der Leipziger Buchmesse + Gewinnspiel

  1. Ein feiner Bericht über deine Eindrücke (=
    Und was neide ich euch mit dem Ursula-Frühstück!! Und sehr fein, das mit dem underdressed sein hätte auch mir passieren können! (macht dich sympathisch!)
    Jaaa, Sa. war wirklich übel voll – ein Gedränge….Und 30min, da warst ja noch gut in der Zeit, bei mir hat die Abfahrt dann mit Bahn Nr. 3 und einer Std Verspätung auch mal geklappt *grmpf – macht sauer, mindert aber nicht die feinen Messe-Erlebnisse, bin auch durch gewesen, aber schon voller Vorfreude auf die nächste LBM ;D

    Ganz liebe Grüße
    Janna

    – Ohne Teilnahme am Gewinnspiel 😉

    Gefällt mir

  2. Hallo Charline!
    Nochmal schade, dass es nicht geklappt hat, dass wir uns mal getroffen haben. Vielleicht klappt es ja mal wann anders😊
    Das ist ein sehr schöner Beitrag mit vielen tollen Bildern! Ich wäre gerne auch noch am Sonntag auf die Messe gegangen, das ging aber leider wegen der Schule am Montag nicht. Nächstes Mal dann vielleicht!😉
    Ich würde sehr gerne bei dem Gewinnspiel mitmachen! Wie du vielleicht schon weißt mag ich Poznanskis Bücher und vor allem auch diese Reihe sehr gerne. Passend dazu war mein schönstes Messeerlebnis, als Ursula Poznanski mir „Stimmen“ signiert hat. Das war zwar stressig, aber ich konnte sie mal im echten Leben sehen. (Das ist natürlich nichts gegen ein Frühstück mit ihr!😅) Weil ich noch 17 bin, wie funktioniert das dann mit der Bestätigung der Erziehungsberechtigten?
    Ganz liebe Grüße,
    Denise

    Gefällt 1 Person

    1. Ja sehr schadd. Aber irgendwann muss es klappen! 🙂

      Danke, es freut mich, dass dir der Beitrag gefällt:)

      Also, deine Eltern sollten damit einverstanden sein, dass du teilnimmst. Die eine „Erlaubnis“ geben:). Du solltest kein Ärger bekommen, dass du teilnimmst und im Falle des Gewinnes mir deine Adresse mitteilen musst.

      Gefällt 1 Person

  3. Haaaaach! Charline!

    Wie toll ist dieser Messebericht denn geworden? Ich will wieder zurück! Unbedingt! Sofort!

    Habe mich so gefreut, dich Samstag und Sonntag zu treffen, der Tag hat echt sehr viel Spaß gemacht!
    Frankfurt muss quasi jetzt und sofort und ganz schnell kommen! Quasi umgehend! 😀

    Viele liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Charline,

    ich habe während der Buchmesse dieses Jahr die Gelegenheit bekommen, die Verlagsparties von Rowohlt sowie Ullstein zu besuchen ♡ Das Netzwerken und besonders die Stimmung bei Ullstein waren super 😀
    Ich nehme total gerne an deinem Gewinnspiel teil 🙂
    Grüße Jimmy

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Charline,
    es ist so schade, dass wir uns nicht persönlich getroffen haben. Einen wirklich tollen Messebericht hast Du da geschrieben.
    Was für ein tolles Gewinnspiel, da möchte ich gerne mein Glück versuchen und in den Lostopf hüpfen.
    Wo soll ich anfangen zu schwärmen? Wir haben so unfassbar tolle Begegnung auf der Buchmesse gehabt und ich kann mich nicht für ein Highlight entscheiden.
    Es war zum Beispiel super schön die Autoren Antje Szillat, Ursula Poznanski, Tanya Stewner, Irmgard Kramer und Anne Freytag zu treffen und mit ihnen ein paar Worte zu wechseln. Das Lovelybooks treffen war super schön und das Treffen danach mit Marah Woolf auch unvergesslich. Ich bin noch total im Nach-Messeblues und irgendwie noch nicht ganz wieder zu Hause angekommen.
    Wir, von http://www.tthinkttwice.wordpress.de, veranstalten auch ein Gewinnspiel ab Montag. Vielleicht magst Du ja auch in unseren Lostopf springen.
    Herzliche Grüße,
    Nina

    Gefällt mir

  6. Hallo,

    Ein wirklich schöner Bericht von der Messe! Wenn ich das lese will ich sofort wieder hin 😊 am besten gefällt mir an den Messeberichten wie vielfältig es doch ist. Jeder hat etwas anderes erlebt. Du warst auf Veranstaltungen von denen ich z. B. gar nichts wusste. Vielleicht sehen wir uns ja in Frankfurt oder nächstes Jahr in Leipzig.

    LG Sonja Béland

    Gefällt 1 Person

  7. liebe Charline,da hattest Du ja richtig viel Spass und Freude auf der Leibziger Messe,Ja das naechste Mal musst Du unbedingt einen Tag frueher fahren ,damit du auch eine sight-seeing Tour durch Leibzig machen kannst.Oder einen Tag dranhaengen.Ja,bei der Zugfahrt muss man ein bisschen Zeit mitbringen,aber das ist bei einer Autofahrt ja nicht anders.In der Bahn kannst Du wenigstens ein Buch lesen.
    Lb gruesse Oma

    Gefällt mir

  8. Hallo ,
    tolle Verlosung . Vielen Dank .
    Leider war ich noch auf keine Messe aber wenn ich mal kann dann möchte ich gern Nele Neuhaus , Ursula Poznanski ,Sebastian Fitzek live treffen.
    Ich folge Dir via Bloglovin und per Mail.
    Ich wünsche Dir schönen Sonntag 🙂

    Liebe Grüße Margareta

    Gefällt mir

  9. Hallo Charline,
    klingt als ob du auch eine tolle Messe gehabt hast! 😉 Irgendwie haben wir nie die selben Veranstaltungen besucht. Zur Ursula Poznanski wollte ich ursprünglich auch kommen, hab mich dann aber nochmal für ein anderes Meet & Greet entschieden. Kommst du jedes Jahr auf die Leipziger Buchmesse?
    Viele Grüße,
    Janine

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Janine,

      die Messe war sehr toll, ja :). Ach, schade. Aber das andere Meet & Great war bestimmt auch toll.
      Also ich war jetzt ja das erste Mal auf der LBM aber würde sehr gerne nächstes Jahr wiederkommen :D.
      Liebe Grüße
      Charline

      Gefällt mir

  10. Hallo Charline,
    Das klingt nach einem gelungenen Messebesuch. Während ich ihn gelesen habe, hat sich für mich die Frage, ob ich auf Frankfurt verzichten kann oder nicht, beantwortet. 🙂 Da ich dort noch nie war, bin ich ungeheuer neugierig, inwieweit sich die beiden Messen voneinander unterscheiden. In Leipzig war ich zum ersten Mal als Bloggerin dabei, habe aber noch längst nicht alle Möglichkeiten durchschaut, um mit anderen Bloggern in Kontakt zu kommen.
    Liebe Grüße
    Anna

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Anna,

      Ja Frankfurt ist für mich ein Muss. Zu einem, da es näher ist und ich einfach bei meinen Eltern übernachten kann und es dort so toll ist. Ich muss sagen, dass mir Frankfurt mehr zusagt. Die Messe ist nun einmal größer und es gibt mehr Veranstaltungen.
      Also ich habe viele Treffen über Twitter in Voraus vereinbart. Dort kommt man super in Kontakt mit anderen Bloggern :). Und es gibt ja immer viele Bloggertreffen auf den Messen.

      Liebe Grüße
      Charline

      Gefällt mir

Ich freue mich über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s