Behind The Screens – Referate und eine Monsterjagd

Hallo ihr Lieben,

lange habe ich nicht mehr an Behind The Screens, eine Aktion von Anabelle und Philip teilgenommen. Dies möchte ich aber wieder ändern. In den letzten Wochen hatte ich wegen der Uni viel Stress und musste einige Referate vorbereiten. Aus diesem Grund hatte ich auch nicht viel zeit für meine Bücher und den Blog, aber das wird sich hoffentlich in den nächsten zwei Wochen wieder ändern.
Zwar ist diese Woche nicht all zuviel passiert, aber ich wollte euch mal sagen, warum bei mir momentan blogtechnisch nicht viel kommt.

Wie war deine vergangene Woche?

Am Montag musste ich mein Referat über die Leipziger Buchmesse halten. Dem Dozenten hat es gut gefallen und mir auch. Zwar ging es um die Zeit von 1500 bis 1900, aber dennoch freue ich mich jetzt umso mehr auf die Messe. Es wird toll!
Den Rest der Woche habe ich für die Vorbereitungen für mein Referate, die ich morgen und übernächste Woche halten muss, genutzt. Und außerdem hat mein Freund Urlaub und so konnten wir mal die Zweisamkeit genießen.
Am Wochenende habe ich endlich mal mein Bücherregal aufgeräumt und ich merke, dass ich langsam ein neues brauche. Oder ich muss ausmisten. Vor zwei Wochen habe ich ja Tauschticket für mich entdeckt, aber ich habe immer so ein großes Glück, dass ich mehr Bücher bekomme, als ich abgebe. So wird das nichts mit Platz schaffen.

Wie viele Bücher möchtest du dieses Jahr lesen und glaubst du, dass du dich im Vergleich zum Vorjahr steigern kannst?

Letztes Jahr habe ich 44 Bücher gelesen. Für dieses Jahr habe ich mir 40 vorgenommen. Ich weiß aber nicht, ob ich das schaffen werde, da ich dieses Jahr meine Bachelorarbeit schreiben werde und ich möchte mich mit den Büchern nicht unter Druck setzen. Am Ende werde ich dann sehen, wie viele Bücher ich gelesen habe. Wenn es nur 30 werden, dann bin ich auch nicht traurig.

3. Was war dein Wochenhighlight?

Zum Entspanmonsterjagdnen habe ich diese Woche endlich How to get away with murder beendet. Die Serie ist so spannend und gut! Ich hoffe, dass ich nicht allzu lange auf die zweite Staffel warten muss.
Dann hat mir mein Freund einfach so ein Buch geschenkt. Und zwar Percy Jackson auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane. Ich habe mich so sehr darüber gefreut (und mir gleich den ersten Band der Kane Bücher auf Tauschticket geholt 😀 ).

 


Ich wünsche euch eine schöne Woche

charline

Advertisements

3 Kommentare zu „Behind The Screens – Referate und eine Monsterjagd

  1. Hello von der Sterbestation 😀

    Ich zähle dieses Jahr gnadenlos jedes Buch mit, das ich für die Uni lese oder bis zu einem gewissen Prozentsatz durcharbeite (so 80%). Hebt die Laune, und das sind nunmal auch Bücher, die man liest. Und für deine Arbeit wirst du auch viel lesen müssen, vermute ich mal.
    Welche Bücher willst du dieses Jahr denn lesen?

    Cheerio
    Mareike

    Gefällt 1 Person

    1. Ohje ich hoffe, es geht dir schon besser!
      Stimmt, ich werde auch meine Uni Bücher dazurechnen. Momentan muss ich einiges für zwei Hausarbeiten lesen 🙂
      Es gibt einige Reihen, die ich endlich mal beenden möchte. Und nachdem ich die Rezensionsexemplare, die hier noch liegen, gelesen habe, werde ich als erstes zur Bücherdiebin greifen 🙂

      Gefällt mir

Ich freue mich über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s