Winter-Book-Tag

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich jetzt zum zweiten Mal für den Winter-Book-Tag nominiert wurde, habe ich mich an den Laptop gesetzt und endlich die Fragen beantwortet. Ihr könnt natürlich alle gerne mitmachen!
Ich danke Chiara von Booklove und Jessy von Helden für einen Tag für die Nominierung! 🙂

Falls ich Rezensionen zu den genannten Büchern geschrieben habe, dann habe ich diese verlinkt.


  1. Snow: It is beautiful when it first falls, but then it starts to melt. A book/book series that you loved at the beginning, but then, at the middle of it, you realized you don’t like it any longer.

Hier muss ich auf jeden Fall Divergent nennen. Den ersten Teil Die Bestimmung mochte ich noch sehr. Den zweiten Teil habe ich ab der Hälfte abgebrochen. Ich weiß gar nicht mehr, woran es genau lag. Ich mochte die Protagonistin nicht richtig und mich hat das Buch wohl nicht mehr gepackt.

  1. Snowflake: Something beautiful and always different. Choose a book that stands out, that is different from all the other books you’ve read.

Jetzt muss ich einfach Ich gebe dir die Sonne nennen. Ich lese es momentan noch, aber ich weiß jetzt schon, dass es ein Jahreshighlight wird. Die Sprache ist unbeschreiblich und ich bin ganz verliebt in dieses Buch. Es ist voller Emotionen und sticht auf jeden Fall heraus. Eine Rezension wird noch ganz sicher folgen.

wp-1480668709598.jpg

  1. Snowman: It is always fun to make one with your family. Choose a book that your whole family could read.

Sehr, sehr schwierige Frage. Meine Mutter und meine Oma lesen sehr gerne. Aber der Lesegeschmack ist sehr unterschiedlich. Meiner Mutter könnte ich alle Thriller empfehlen, aber die liest meine Oma nicht. Und mit Fantasy können wohl beide nichts anfangen. Ich versuche es mal mit einem Roman: Ein Buchladen zum Verlieben. Ich glaube das könnte uns allen drei gefallen. Meinem Vater empfehle ich die Sportzeitung :D.

13414397_649099661904492_460470582_n

  1. Christmas: Choose a book that is full of happiness, that made you warm inside after reading it

Romeo & Romy. Es ist so schön und lustig und ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen. Ein tolles Buch! Viele Emotionen werden geweckt, aber man fühlt sich beim Lesen sehr wohl. Ich kann es wirklich empfehlen!

13113776_130899207316060_974439108_n(1)

  1. Santa Claus: He brings wonderful presents. Choose a book that you’d like to get for Christmas

Ein Buch? Eins?! Na gut. Zuletzt habe ich Perfect, die Fortsetzung von Flawed auf meine Wunschliste geschrieben. Ich muss es haben!

wp-image-1323829410png.png

  1. Snow bowling: It can be painful to be hit by a snowball. Choose a book that hurt, that made you feel some strong emotion, like sadness, or anger.

Ich lese ja grundsätzlich keine Dramen oder traurige Bücher. Aber natürlich steckt ja in fast allen Büchern ein wenig Traurigkeit. Die Heiligtümer des Todes haben mich zum Weinen gebracht und das oft. Die letzten Seiten und dann war es vorbei. Ich werde diesen Moment nie vergessen.

  1. Sledding: We all loved it when we were younger. Choose a book that you loved when you were a child.

Als Kind habe ich ja eher selten gelesen. Aber vorlesen durfte man mir immer. Meine Mutter hat mir sehr oft Die kleine Hexe von Otfried Preußler vorgelesen und ich fand es ganz klasse.

  1. Frostbite: Choose a book that you were really disappointed in.

Nachdem ich Die Falle von Melanie Raabe verschlungen habe, hatte ich große Erwartungen an Die Wahrheit. Leider fand ich das Buch sehr langweilig und es hat mich enttäuscht. Es war mir zu langatmig und die Spannung hat gefehlt.

wahrheit

  1. Reindeer: Something that is dear to us. Choose a book that is of great sentimental value to you.

Was soll ich denn bitte hier nennen außer Harry Potter? Wieso das so ist, habe ich ausführlich in 7 Gründe, warum ich Harry Potter liebe erklärt. Die Geschichte bedeutet mir einfach unheimlich viel.

20160807_115109


So. Das war mal wieder ein Tag für Zwischendurch. 🙂

Liebe Grüße

charline

Advertisements

4 Kommentare zu „Winter-Book-Tag

  1. Hey,
    das ist ja ein schöner Tag! Und du erinnerst mich daran, dass ich unbedingt „Flawed“ lesen muss. Ich bin so neugierig, weil alle es so toll finden :D. „Ich gebe dir die Sonne“ würde ich ja schon allein wegen des Covers sehr gerne haben, aber wenn es auch inhaltlich so toll ist, muss es definitiv auf meine Wunschliste.
    Liebe Grüße
    Anka

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s