Monatsrückblick Oktober

Da diese Woche nicht allzu viel Spannendes passiert ist, kommt heute statt „Behind The Screens“ mein Monatsrückblick für den Oktober. Wahnsinn, dass es schon November ist. Das Jahr neigt sich dem Ende zu.


gelesen

Wieso? Weshalb? Vegan! – Hilal Sezgin

Days of Blood and Starlight – Laini Taylor

Studierst du noch oder lebst du schon? – Tiphaine Rivière

Schau mir in die Augen, Audrey – Sophie Kinsella

(Mit einem Klick auf den Titel gelangt ihr zur Rezension)

Mein Highlight war auf jeden Fall Wieso? Weshalb? Vegan! Und Days of Blood and Starlight. Ich weiß noch nicht, ob ich eine Rezension schreiben soll. Wünscht ihr euch eine? Eine Enttäuschung gab es nicht, aber von Studierst du noch? war ich nicht ganz überzeugt. Dann habe ich noch ca. 300 Seiten von „Percy Jackson erzählt Griechische Heldensagen“ gelesen und ich liebe dieses Buch!


neuzugängerückblickMeine Neuzugänge habe ich euch hier in diesem Beitrag gezeigt. Es sind ganz viele tolle Bücher bei mir eingezogen. Aus diesem Grund habe ich mir auch ein Buchkaufverbot auferlegt, aber ich weiß, dass ich in diesem Monat noch sieben! Bücher bekomme.*Hust*. Aber dafür kann ich nichts, da es Geschenke und Vorbestellungen sind. Ist also wirklich  nicht meine Schuld.


gesehenrückblickIm Oktober war mir wieder total nach Die wilden Siebziger. Außerdem haben wir innerhalb weniger Tage die sechste Staffel von The Walking Dead geschaut. Es ist nicht meine Lieblingsstaffel, aber sie ist schon gut.  Im Kino haben wir uns The Sausage Party angeschaut. Ich fand den Film ziemlich witzig, aber ich glaube, dass nicht jeder so über den Film denken wird :D. Gestern haben wir The Truman Show gesehen. Ich liebe diesen Film!


anderesrückblickGleich am 1. Oktober hatte ich Geburtstag. Wir waren in Hamburg und haben uns das Musical Der König der Löwen angeschaut. Es war wundervoll! Ich möchte es unbedingt nochmal sehen. Außerdem waren wir noch im Heidepark und hatten dort viel Spaß.
Die Uni hat wieder im Oktober angefangen und schon muss ich wieder so viele Texte lesen, Referate halten und für Seminararbeiten recherchieren. Aber es macht Spaß.
Dann hat natürlich die Buchmesse stattgefunden und ich habe euch ja über den Freitag und Samstag viel erzählt. Ich bin so froh, dass ich dort hinfahren und so viele unglaublich tolle Menschen treffen konnte! Wir sehen uns dann in Leipzig wieder!
Dann habe ich noch eine Blogroll erstellt, die immer wieder aktualisiert wird. Es gibt einfach so tolle Blogs! Und ich versuche wieder auf Instagram aktiver zu sein, ich vergesse es einfach zu oft.


Wie war euer Monat? Welches Buch hat euch am besten gefallen? Was habt ihr so erlebt?

Advertisements

10 Kommentare zu „Monatsrückblick Oktober

  1. Also im Oktober hat bei mir ja die Uni angefangen, und mittlerweile fühle ich mich nicht mehr ganz so erschlagen. Ich lerne ja gerne. Nur wie das dann in den nächsten Semestern ablaufen soll ist mir noch ein Rätsel, mit den freien Wahlfächern… (ich weiß jetzt schon, dass ich das niemals in 6 Semestern schaffe, nein, NIE!)

    Gelesen habe ich also auch nicht viel, aber schau am besten selbst, ich schreibe jetzt mal wieder einen Monatsrückblick:)

    Liebe Grüße,
    Valerie

    Gefällt 1 Person

      1. Oh, das ist schön. Bei uns gibt’s zwei. Und du bist aber auch schnell, wenn du das in 5 Semestern runterbiegst. 🙂 Ich hab nicht den Ansporn, das so schnell zu machen. Ich kann’s in mindestens 6 machen, weil ich Statistik auf nächstes Semester verlegt habe.

        Gefällt mir

Ich freue mich über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s