Frankfurter Buchmesse 2016 – Der Plan

Hallo ihr Lieben,

vom 19.10-23.10.16 findet wieder die Buchmesse in Frankfurt statt und ich bin selbstverständlich dabei!
Heute wollte ich euch etwas von meinen Plänen erzählen und von den Veranstaltungen, die mich interessieren. Vielleicht sieht man sich dort ja?

Eine tolle Liste mit Veranstaltungen findet ihr hier bei Book Walk.

Im letzten Jahr war ich in Zuge eines Seminars meiner Uni auf der Buchmesse und stand viel an unserem Stand. Hier findet ihr einen Bericht. In diesem Jahr bin ich privat, oder eher als Bloggerin, auf der Messe und freue mich schon sehr!


Mittwoch

Da ich Mittwoch, den 19.10, noch ein Seminar habe, werde ich erst am diesen Tag nach Frankfurt fahren. Dieses Jahr habe ich mich für den Flixbus entschieden, da es so einfach viel günstiger ist. Schlafen werde ich bei meinen Eltern, da diese ja in der Nähe von Frankfurt wohnen.


Donnerstag

Ich könnte schon Donnerstag als Fachbesucherin auf die Buchmesse gehen, da ich ja eine Pressekarte habe. Jedoch habe ich nur eine interessante Veranstaltung gefunden und ich müsste an diesen Tag alleine hingehen. Ich habe mitbekommen, dass einige Blogger, die ich noch nicht so gut kenne, auch donnerstags da sein werden, aber ich bin sehr schüchtern :D. Also, ich werde noch spontan entscheiden, ob ich Donnerstag kommen werde. Vielleicht wegen Tsokos.

Michael Tsokos: Sind Tote immer leichenblass?
12:0013:00 Uhr – (Open Stage, Agora, anschließend Signierzelt)
16:0016:30 Uhr – FAZ-Stand, Halle 3.1, D106


Freitag

So wie es bisher ausschaut, werde ich Freitag mit Anna auf die Buchmesse gehen. Auch meine Mutter möchte vielleicht mitkommen. Natürlich kann sich jeder dazu gesellen.

Sebastian Fitzek: Das Paket
15:0016:00 Uhr: Open Stage, Agora (anschließend Signierzelt)

Michael Tsokos: Sind Tote immer leichenblass?
15:3016:15 Uhr: Droemer Knaur Stand, Rotunde & Signieren, Halle 3.1, F89


Samstag

Am Samstag gehe ich wahrscheinlich wieder mit Anna auf die Messe und eine Freundin wird uns begleiten. Und auch hier freuen wir uns auf weitere Begleiter :).

Isabel Abedi: Die längste Nacht
11:00 Uhr: Signierstunde – Loewe Stand Halle 3.0 G 60, EG

Cecelia Ahern: Flawed
12:00 Uhr: Signierstunde – Halle 3.1, E 21

Thrill and Kill – Hochspannung im Lesezelt
12:30 Uhr: Lesezelt auf der Agora

Ursula Poznanski: Elanus
13:30 Uhr: Buchvorstellung – Kids Stage, Halle 3.0 K 139

Sebastian Fitzek: Das Paket
13:3014:30 Uhr: Azubistro, Halle 4.1, A89
15:0016:45 Uhr: Signierstunde, Droemer Knaur Stand, Rotunde, Halle 3.1, F89
17:0018:00 Uhr: Krimi Speed Dating, Blaues Sofa

Community-Event
13:00-15:00 Uhr: Agora Stage

Bookster Bloggen
16:0017:00 Uhr: Halle 4.1 / Stand B 93


Sonntag

Ob ich sonntags auf die Buchmesse gehen werde, entscheide ich auch wieder spontan.

Kerstin Gier: Silber
10:00 Uhr: Signierstunde – Halle 3.1, E 21

Sebastian Fitzek: Das Paket
12:4014:30 Uhr: „Mörderischer Sonntag“, Droemer Knaur Stand, Rotunde & Signieren, Halle 3.1, F89

Ursula Poznanski: Elanus
12:30 Uhr: Signierstunde – Loewe Stand Halle 3.0 G 60


Ihr habt sicherlich gemerkt, dass vieles gleichzeitig stattfindet. Und der Freitag ist so leer und der Samstag dafür so voll. Da ich ja auch nicht alleine bin, müssen die Termine auch noch abgesprochen werden. Ich weiß auch noch nicht so genau, was meine Begleiter vorhaben 😀 Das sind jetzt nur Veranstaltungen, die mich interessieren würden. Auch werde ich wieder den Stand meines Studiengangs Buchwissenschaften Erlangen besuchen.

Ich übernehme keine Verantwortung für die angegeben Zeiten und Orte. Ich habe sie von der jeweiligen Verlagshomepage. Diese habe ich immer verlinkt. Bitte überprüft selbst, ob sich etwas an Zeit oder Ort geändert hat.

Jetzt seid ihr dran. Welche spannenden und interessanten Veranstaltungen habt ihr gefunden? Wann werdet ihr da sein? Wer hat Lust auf ein Treffen?
Von einigen habe ich ja die Handynummer, so können wir ja etwas ausmachen. Weitere Treffen könnte man per Twitter planen oder Handynummern werden noch ausgetauscht. Gerne könnt ihr auch eine Mail dazu schreiben.

charline

Advertisements

12 Kommentare zu „Frankfurter Buchmesse 2016 – Der Plan

  1. Ich mach demnächst mal nen Beitrag über ein eventuelles Guardians Treffen oke?
    Aber wir könnten uns bei Cecelia Ahern sehen, ich spiele nämlich mit dem Gedanken, mir Flawed zu zu legen 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Ein Treffen wäre der absolute Hammer! Ich will eh euch alle sofort wiedersehen! Wie toll wäre das denn bitte?!

      Und Charline? Können wir zu einem der Bloggertreffen am Samstag gehen?
      Und uns den Freitag mit ganz vielen Treffen mit ganz vielen tollen Leuten vollstopfen? Das wäre echt supi!

      Grüße an euch zwei!

      Gefällt 2 Personen

      1. Du gehörst zu den Leuten, die Freitag frei haben, hm *seufzerchen* ich weiß halt eben nicht, wann und vor allem WO und noch dazu bin ich ja mit nicht-Bloggern unterwegs…
        Aber ich schreib mal was, dann können wir darüber labern, oki? 😀

        Gefällt 1 Person

      2. Nicht-Blogger ^^
        Aber stimmt schon, Buchblogger sind eben ein eigener Schlag Menschen.
        Ach ja, Charline, Buchwissenschaften klingt so mysteriös, da frage ich mich immer noch, was das genau ist. Aber lesen wird man wohl viel, nicht wahr? *zwinker*

        Schade, dass sie nicht im September stattfindet, denn Anfang Oktober startet ja hier die Uni und dann ist das ja nicht so wirklich möglich, auf die FBM zu fahren. Aber auf jeden Fall nach dem Studium!

        Lieb Grüße und euch allen eine schöne Zeit,

        Valerie

        Gefällt mir

Ich freue mich über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s