Sternenbrise unterwegs – Auf dem Bloggertreffen

Wahrscheinlich haben schon alle mitbekommen, dass am Samstag das große Bloggertreffen stattfand. Da ich auch anwesend war, möchte auch ich ein wenig darüber berichten :D.

Eigentlich wollte ich mit der lieben Ida von inspirierendefreigedichtung fahren, sie wurde dann aber leider krank. Also habe ich mir zwei Bücher eingepackt und bin dann die 3 Stunden alleine nach Frankfurt gefahren. Im Zug habe ich dann Die 5. Welle beendet und Die Puppenmacherin von Max Bentow begonnen zu lesen.

Gegen halb 12 bin ich dann in Frankfurt eingetroffen und habe 20 Minuten auf die anderen gewartet. Das Wetter war wirklich super und erst gegen Ende des Treffens hat es geregnet.

20160528_113101.jpg

Zuerst habe ich die liebe Lea getroffen und zusammen haben wir uns dann auf die Suche nach An gemacht. Wenig später trafen noch Saskia, Sandra, Isa und Iri ein und zusammen sind wir dann zum tollen Café neben einer Buchhandlung gelaufen. Dort haben wir getrunken, gegessen, geplaudert und wirklich viel gelacht! Die Bücher haben wir uns natürlich auch angeschaut, während wir auf das Essen gewartet haben (das wirklich lecker war!). Dann kam auch noch Antonia zu uns und die Gruppe war komplett.

Danach sind wir zum Primarkt gelaufen (der wie immer sehr voll war), denn dort gibt es Harry Potter Sachen! Ich wollte unbedingt die tollen Socken haben und dann habe ich auch noch einen Slytherin Schlafanzug gekauft. Er ist so toll!

socken

Eine Buchhandlung mussten wir selbstverständlich auch aufsuchen. Voller Freude haben wir den Hugendubel betreten und sind gleich auf die Bücher gestürmt. Dort haben wir viel geredet und uns gegenseitig Tipps für die nächste Lektüre gegeben. Zu fast jedem Buch konnte irgendjemand etwas berichten. Aber uns ist aufgefallen, dass es kein Buch gibt, das jeder von uns gelesen hat (das müssen wir nachholen). Ich habe mich beherrscht und mir kein Buch gekauft, aber einige auf die Wunschliste gesetzt.

img-20160528-wa0010.jpg
Das Bild, das Isa gemacht hat (yay selfie-stick)

Dann mussten wir leider auch schon wieder zum Bahnhof und uns verabschieden.


Es war wirklich ein wunderschöner Tag und ich durfte wundervolle Blogger kennen lernen. Ich habe sie wirklich alle gern und freue mich, dass ich nun auch die Menschen hinter dem Blog treffen durfte. Wir hatten so viel Spaß und viel gelacht!

Ein weiteres Treffen wird es definitiv geben und ich hoffe, dass dann noch mehr Leute kommen! (Wie ich mitbekommen habe, leben viele Blogger im Bayern 😀 )

Also, vielen Dank für den wunderschönen Tag! Bis hoffentlich bald!

Tolle Berichte und mehr Bilder findet ihr auch auf Saskias und Sandras Blog! 🙂


Habt noch einen tollen Tag!

charline

 

Advertisements

24 Kommentare zu „Sternenbrise unterwegs – Auf dem Bloggertreffen

      1. Ich bin dabei mir die Beiträge der anderen anzuschauen. Ich würde mich freuen, wenn ich beim nächsten Mal dabei sein darf. Hoffentlich in Bayern. Frankfurt ist von mir ziemlich weit weg. 🙂

        Gefällt 1 Person

Ich freue mich über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s